Ausbildung + Studium in Hohenlohe-Heilbronn-Tauber

 


 


  Anzeige

Ausbildungsangebote von pro optik Öhringen

Als selbständiges Mitglied der pro optik-Gruppe beschäftigt Franchise-Partner Stefan Forster etwa
20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ausnahmslos Augenoptiker oder Augenoptikermeister, in seinen beiden Filialen in Öhringen und Neckarsulm. Pro-optik bietet eine umfassende, interessante Ausbildung – und nach der Ausbildung attraktive Weiterbildungsangebote, zum Teil in der pro optik Akademie in Wendlingen.

Handwerkliches Geschick, Sorgfalt und Kundenberatung
Während der Ausbildung als Augenoptiker/-in lernen die Auszubildenden das Schleifen von Gläsern oder fertigen Brillen in der eigenen Werkstatt an. Vor allem Kundenzufriedenheit soll durch erstklassige Beratung und aktive Kundennähe erreicht werden. Die Azubis beraten die Kunden bei der Auswahl von optimalen Brillenfassungen oder der Wahl der richtigen Kontaktlinsen. Hierzu bestimmen die Auszubildenden Sehstärken, bestellen Gläser oder Linsen und erstellen dann Angebot und Rechnung.

Mit einer Spezialisierung nach der Ausbildung, dem Studium der Optometrie (z.B. in Aalen) oder der Weiterbildung zum Meister haben Augenoptiker beste Aufstiegschancen – etwa zum Filialleiter. Und mit dem Meistertitel kann sich jeder Optiker selbständig machen.

Ausbildungsangebote bei pro-optik:
• Augenoptiker/-in

Weitere Informationen zu Ausbildungs- und Studienangeboten findet ihr auf der >Karriereseite< von pro optik.

 


pro optik Augenoptik Fachgeschäft GmbH
Poststraße 37
74613 Öhringen

Telefon: 07941 96 05 40

Ansprechpartner: Stefan Forster

>www.prooptik.de<