Ausbildung + Studium in Hohenlohe-Heilbronn-Tauber

 

 


 

  Anzeige

Ausbildungs-und Studienangebote beim Internationalen Bund, Berufliche Schulen Heilbronn

IB Heilbronn: Ganzheitliches Lernen mit praktischem Bezug zur Arbeitswelt

Der Internationale Bund e.V. (IB) ist seit seiner Gründung 1949 als freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit anerkannt. Mit langjähriger Erfahrung und Kompetenz arbeitet sein qualifiziertes Fachpersonal in den Bereichen Bildung, berufliche Orientierung, zukunftsorientierte Qualifikation und ganzheitliches Lernen mit praktischem Bezug zur Arbeitswelt. 

Berufliche Schulen

Aufgrund seiner umfangreichen Erfahrung in der beruflichen Bildung ist das IB Bildungszentrum Heilbronn seit 2001 auch im Bereich der Beruflichen Schulen tätig. Nach Abschluss einer allgemeinbildenden Schule oder bei geplantem Schulwechsel stehen Schülerinnen und Schülern diverse qualifizierte und staatlich anerkannte Schul- und Ausbildungsabschlüsse offen (keine Schulfremdenprüfung). Der Weg zur Fachhochschulreife führt über das zweijährige Kaufmännische Berufskolleg (BK I und BK II). Schüler mit Mittlerer Reife (Fachschulreife oder Realschulabschluss) können ebenso wie Gymnasiasten mit abgeschlossener Klasse 9 oder 10 das Sozialwissenschaftliche Gymnasium (SG) besuchen und in drei Jahren die Allgemeine Hochschulreife erlangen. Die Zugangsvoraussetzung zur Berufsfachschule für Kinderpflege als staatlich anerkannte/r Kinderpfleger/in ist der Hauptschulabschluss.

Die Qualität stimmt

Das pädagogische Konzept der IB-Schulen hat zum Ziel, seine Schülerinnen und Schüler im schulischen Alltag und im Übergang zu Studium und Beruf zu begleiten und zu unterstützen. So erarbeiten wir in regelmäßigen persönlichen Coachinggesprächen individuelle Strategien bieten bei Bedarf zusätzliche Unterstützung durch Übungsunterricht. Die damit erlangten Zertifikate erhöhen die Chancen in der Berufswelt. Mit diesem pädagogischen Auftrag fühlen wir uns als IB-Schule unseren Schülerinnen und Schülern verpflichtet.

Pädagogisches Konzept

Die Bildungsangebote an den IB-Schulen sichern Qualität und Sicherheit auf dem schulischen Weg. Der Unterricht entspricht den Stundentafeln der Bildungspläne des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg und wird regelmäßig qualitativ bewertet, sodass der Qualitätsstandard der Bildungsangebote auf einem hohen Niveau gesichert bleibt. 

Vom Staat anerkannt

Alle Schulen und Bildungsangebote des IB Süd sind staatlich anerkannt oder genehmigt. Die Schulen des IB Süd sind Mitglied in der European Foundation of Quality Management.

ESF-Projekt

Seit Jahren führt der IB Heilbronn erfolgreich in seiner Schule ein ESF-Projekt durch. Dieses Jahr unter dem Titel „Neue Chancen 2.0“. Ziel ist es, den Schülern den Zugang zum Arbeitsmarkt zu erleichtern und die Quote der Schulabbrecher zu reduzieren. Betreut und unterstützt wird dies durch den Europäischen Sozialfond (ESF).


Ausbildungs- und Bildungsangebote

• Sozial- und Gesundheitswissenschaftliches Gymnasium, Abschluss Abitur
• Kaufmännisches Berufskolleg, Abschluss Fachhochschulreife
• Berufsfachschule Kinderpflege, Abschluss Staatlich anerkannte/r Kinderpfleger/in
• Kaufmännische Berufsfachschule (Wirtschaftsschule), Abschluss Mittlere Reife
• VAB/VABO, Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf, Abschluss Hauptschulabschluss mit Praxiserfahrung

Weitere Informationen zu Ausbildungs- und Bildungsangeboten findet ihr auf der >Homepage< des
IB Berufliche Schulen Heilbronn

 


IB Berufliche Schulen
Knorrstraße 8
74074 Heilbronn

Telefon: 07131 7809-0
schulen-Heilbronn@ib.de

>www.ib-heilbronn.de<